SOS-Kinderdorf Dosso

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Die Region Dosso zählt zu den ärmsten und trockensten Gegenden im Niger. Das Land leidet an chronischer Nahrungsmittelunsicherheit und extrem hohen Armutsraten. Das Aufwachsen in Dosso bedeutet einen täglichen Überlebenskampf, da für Zehntausende junger Nigrer Bildung, ausreichend Nahrung und menschenwürdige Behausungen unerreichbar sind.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)