SOS-Kinderdorf Chipata

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Das Leben ist für gefährdete Familien in Sambias Ostprovinz nach wie vor sehr hart. Diese Familien haben nur selten Zugang zu Grunddienstleistungen wie Gesundheitsversorgung und Bildung. Darüber hinaus leiden zahlreiche ländliche Gemeinden unter der hohen Prävalenzrate von HIV/AIDS; Medikamente und Behandlungen sind häufig unerschwinglich. Als Folge haben Tausende von Kindern die elterliche Fürsorge verloren.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)