SOS-Kinderdorf Ibarra

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Die Stadt Ibarra ist ein wichtiges Zentrum in der Provinz Imbabura im Norden Ecuadors. Viele ziehen auf der Suche nach einem besseren Leben hier her, aber ihre Träume werden oft nicht erfüllt und sie leben in inadäquaten Behausungen und bekommen nur schlechtbezahlte Jobs. Die Kinder leiden am meisten unter diesen prekären Lebensumständen.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)