SOS-Kinderdorf Jocotán

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Zahlreiche Menschen in Guatemala, vor allem die indigene Bevölkerung im Nordosten des Landes, leiden an hohen Armutsraten und sozialer Ausgrenzung. Kinder sind am stärksten von der Not ihrer Familien betroffen. Alleinerziehende Mütter und sehr junge Eltern haben häufig große Schwierigkeiten, ihre Kinder ausreichend zu versorgen.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)