SOS-Kinderdorf Choluteca

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Der Süden von Honduras zählt zu den ärmsten Regionen des Landes. In Folge der Verwüstungen durch Hurrikan Mitch hatten Tausende Kinder in Honduras ihre Eltern verloren und blieben arm und schutzlos zurück. Angesichts dieser Not beschloss SOS-Kinderdorf, in Choluteca tätig zu werden. In einem der ärmsten Länder Lateinamerikas werden nach wie vor Zehntausende kleine Kinder vernachlässigt oder missbraucht und wachsen unter prekären sozioökonomischen Bedingungen auf.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)