SOS-Kinderdorf Belén

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Paraguay ist nicht nur eins der ärmsten Länder Lateinamerikas, sondern hat auch eine extrem geteilte Gesellschaft: die reichsten Einwohner verdienen dreißigmal so viel wie die Ärmsten des Landes. Der wirtschaftliche Fortschritt ist vor allem in den Stadtgebieten spürbar, während die Armut in den ländlichen Gebieten unverändert groß geblieben ist.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)