SOS-Kinderdorf Callao

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

In Perus größter Hafenstadt verbringen zahlreiche Kinder ihre Tage auf der Straße. Das Umfeld dieser Industriestadt ist alles andere als sicher. Die körperliche und geistige Entwicklung dieser jungen Menschen wird durch gesundheitliche Risiken, den Straßenverkehr sowie Gewalt und Verbrechen gefährdet.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)