SOS-Kinderdorf Bangpoo

Unsere Organisation wurde von Königin Sirikit selbst um die Aufnahme der Aktivitäten in Thailand gebeten. Bangpoo war das landesweit erste SOS-Kinderdorf und bietet der lokalen Bevölkerung ein umfassendes Unterstützungsangebot von Familienstärkung bis hin zu familiennaher Betreuung. Das Dorf umfasst zwölf SOS-Familien, einen Kindergarten mit 45 Plätzen und ein Jugendhaus mit vier Gemeinschaftswohnungen.

WEITERLESEN
Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)