SOS-Kinderdorf Bangpoo

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Unsere Organisation wurde von Königin Sirikit selbst um die Aufnahme der Aktivitäten in Thailand gebeten. Bangpoo war das landesweit erste SOS-Kinderdorf und bietet der lokalen Bevölkerung ein umfassendes Unterstützungsangebot von Familienstärkung bis hin zu familiennaher Betreuung. Das Dorf umfasst zwölf SOS-Familien, einen Kindergarten mit 45 Plätzen und ein Jugendhaus mit vier Gemeinschaftswohnungen.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)