Etwas weitergeben

Menschen wie Jan und Peter wissen, wie wichtig ein liebevolles Zuhause ist. Das wollen sie weitergeben.

Über das Leben hinaus helfen

Sie denken darüber nach, wie Sie später einmal etwas an andere weitergeben können oder möchten Dinge regeln, die über ihr Leben hinauswirken? Hier finden Sie Informationen rund um das Thema:

Die SOS-Kinderdörfer weltweit setzen sich dafür ein, dass kein Kind diskriminiert wird - dazu gehört auch, dass die sexuelle Orientierung und Identität jeden Kindes respektiert wird.

Indem Sie die SOS-Kinderdörfer weltweit in Ihrem Testament bedenken, sorgen Sie dafür, dass Kinder in einer liebevollen Familie aufwachsen können. Hinterlassen Sie Kindern in Not eine bessere Zukunft. 

MEHR ZUM THEMA LGBTIQ
Mehr Anzeigen

 

Nachlass-Ratgeber anfordern

Gerne senden wir Ihnen unseren ausführlichen Nachlass-Ratgeber kostenlos und unverbindlich per Post zu.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)