Nachrichten aus Mosambik

Aktuelle Nachrichten von den SOS-Kinderdörfern in Mosambik: Lesen Sie unsere SOS-News!
  • Seuchen in Mosambik: Kinder besonders gefährdet

    29.03.2019 - Nach Bekanntwerden der ersten Cholerafälle in Mosambik sind besonders Kinder in großer Gefahr. "Jungen und Mädchen kann die Krankheit innerhalb weniger Stunden töten", sagt Simiao Mahumana, SOS-Leiter in Mosambik. Mehr
  • Überflutungen in Mosambik

    Mosambik: "Apokalyptisches Chaos" nach Wirbelsturm

    21.03.2019 - Ein Team der SOS-Kinderdörfer hat Beira erreicht. "Das Ausmaß der Katastrophe ist unbeschreiblich, viele Orte stehen meterhoch unter Wasser, Tausende Menschen, darunter viele Kinder, harren auf Dächern aus – ohne Wasser, Essen und medizinische Versorgung, berichtet Simiao Mahumana, Leiter der SOS-Kinderdörfer in Mosambik. Und das Hochwasser droht weiter zu steigen. Mehr
  • Zyklon in Mosambik: Kinder in Beira in großer Gefahr

    19.03.2019 - Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Idai" in Mosambik sind vor allem Kinder in großer Gefahr. "Viele Kinder sind obdachlos und wurden im Chaos von ihren Familien getrennt", sagte Simiao Mahumana, Leiter der SOS-Kinderdörfer in Mosambik. Mehr
  • Zyklon in Mosambik: SOS leistet Nothilfe

    20.02.2017 - Der tropische Wirbelsturm „Dineo“ hat in Mosambik sieben Tote gefordert und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Das SOS-Kinderdorf Inhambane musste evakuiert werden, SOS-Mitarbeiter leisten Nothilfe. Mehr
  • SOS-Kinderdörfer trauern um Henning Mankell

    05.10.2015 - In tiefer Anteilnahme nehmen die SOS-Kinderdörfer Abschied von Henning Mankell. Der schwedische Bestsellerautor ermöglichte mit einer Spende den Bau eines SOS-Kinderdorfs in Mosambik. Mehr
  • SOS-Jugendlicher aus Maputo beim Berliner Halbmarathon

    Mosambik: Hand in Hand ins Ziel

    30.03.2015 - Für vier Jugendliche aus dem SOS-Kinderdorf Maputo ging ein Traum in Erfüllung: Sie haben erfolgreich am 35. Berliner Halbmarathon am 29. März 2015 teilgenommen. Mehr
  • Mosambik: SOS-Kinder wegen Flut evakuiert

    21.01.2015 - Kein Strom und fast nichts zu essen: Die 15 SOS-Familien aus Pemba mussten das SOS-Kinderdorf verlassen, weil ihre Sicherheit wegen der Überschwemmung im Nordosten von Mosambik akut gefährdet war. Mehr
  • Explosion in Mosambik - SOS-Kinderdorf schwer getroffen

    Explosion in Mosambik:: SOS-Kinderdorf schwer getroffen

    23.03.2007 - In Mosambik explodierte vergangene Nacht ein Munitionsdepot. Im SOS-Kinderdorf Maputo wurde niemand verletzt. Mehrere Häuser wurden durch herumfliegende Metallteile beschädigt, ein Haus wurde ganz zerstört. Mehr...
  • Leonardo DiCaprio besucht SOS-Kinderdorf in Mosambik

    Leonardo DiCaprio besucht SOS-Kinderdorf in Mosambik

    20.10.2006 - Während der Dreharbeiten zu seinem neuesten Film "Blood Diamond" arbeitete Leonardo DiCaprio auch mit Kindern aus dem SOS-Kinderdorf Maputo zusammen. Mehr...
  • "Träumt immer groß, ganz groß!"

    26.05.2006 - Hollywood-Star Djimon Hounsou hat das SOS-Kinderdorf in Maputo/Mosambik besucht: Mehr