Geschichten aus Russland

Bewegende Geschichten aus den Projekten der SOS-Kinderdörfer in Russland: Lernen Sie unsere SOS-Kinder und Mitarbeiter kennen!
  • Alisa springt in die Luft.

    "Ich liebe mein Leben"

    Alisa verlor früh ihre Mutter – doch das war nicht der einzige schwere Schicksalsschlag in ihrem jungen Leben. Warum Alisa es geschafft hat, heute trotzdem vor Lebensfreude zu sprühen, erzählt sie Ihnen am besten selbst. Mehr
  • Geschichten rund um die Zahnfee

    Wenn die Milchzähne ausgehen, ist dies meist eine spannende, aber auch mit Schmerz und Angst verbundene Zeit im Leben eines Kindes. Wie gut, dass die Zahnfee auch in den SOS-Kinderdörfern Russlands aktiv ist. Mehr
  • Nastya: Zierlich, aber stark!

    Nastya: Zierlich, aber stark!

    Die siebenjährige Nastya lebt seit sie zwei Jahre alt ist im SOS-Kinderdorf Borovljany, Weißrussland. "Sie hat ein Engelsgesicht", lacht Sviatlana, ihre SOS-Mutter, "aber sie kann stur sein wie ein Esel!" Mehr...
  • 'Ich habe hier ein Zuhause - und das ist das Wichtigste im Leben!'

    "Ich habe hier ein Zuhause - und das ist das Wichtigste im Leben!"

    Olegs Mutter trank sich zu Tode - im SOS-Kinderdorf Puschkin bei St. Petersburg ist der Junge aufgeblüht. Mehr...
  • Das Leben unter der Mitternachtssonne

    Das Leben unter der Mitternachtssonne

    Wie lebt es sich so als SOS-Mutter im SOS-Kinderdorf Kandalaksha im Nordwesten Russlands, wo die meiste Zeit des Jahres keine Sonne scheint? Mehr...