Mogadischu: Weitere SOS-Familien zurückgekehrt

08.05.2007 - Zehn Tage nach dem Ende der schweren Kämpfe rund um das Kinderdorf Mogadischu, Somalia, sind nun sieben SOS-Familien in ihr Zuhause zurückgekehrt. Regierungssoldaten und ihre äthiopischen Verbündeten durchkämmen nach wie vor die Umgebung und durchsuchen jedes einzelne Haus in dem Viertel nach Kämpfern der islamistischen Milizen.
Frauen und Kinder vor der SOS-Klinik - Foto: SOS-Archiv
Frauen und Kinder vor der SOS-Klinik - Foto: SOS-Archiv