• Danke, Deutschland!

    Seit 60 Jahren unterstützen Millionen Deutsche Not leidende Kinder durch die SOS-Kinderdörfer.

    Mehr
  • Grenzenlos helfen

    Unsere Hilfe geht über die Grenzen der Kinderdörfer hinaus. Schulen, Kindergärten, Kliniken stärken benachbarte Familien.

    Mehr
  • Helfen ist einfach

    Es gibt viele Wege Kindern zu helfen. Informieren Sie sich über Spenden, Patenschaften und andere Möglichkeiten.

    Mehr

  • Erdbeben in Nepal: SOS-Kinderdörfer starten Nothilfe

    26.04.2015 - Nach dem schweren Erdbeben mit mindestens 2000 Toten in Nepal haben die SOS-Kinderdörfer Nothilfemaßnahmen eingeleitet. SOS bietet Unterkunft und Hilfe für betroffene Kinder und Erwachsene im Erdbebengebiet an. Mehr
  • Schweres Erdbeben in Nepal

    25.04.2015 - Nach dem schweren Erdbeben leisten die SOS-Kinderdörfer Nothilfe in Nepal. SOS-Kinder und Mitarbeiter sind wohlauf. Mehr
  • Zum Welt-Malaria-Tag

    25.04.2015 - Zum Weltmalariatag am 25. April warnen die SOS-Kinderdörfer: Durch Ebola sei die Malariabekämpfung in Westafrika aus dem Fokus geraten. Mehr

Warum ich die SOS-Kinderdörfer unterstütze:


  • Anita Fichtner

    Anita Fichtner

    Wenn der eigene Lebensstandard und die finanzielle Situation gesichert sind, kann man anderen auch zu etwas Glück verhelfen.
  • Familie Uekoetter

    Familie Uekoetter

    Krass gesagt werden aus den Kindern von heute entweder die Tyrannen ODER die Helfer eines Landes. Um ersterem entgegenzuwirken, engagiere ich mich bei den SOS-Kinderdörfern.