• Danke, Deutschland!

    Seit 60 Jahren unterstützen Millionen Deutsche Not leidende Kinder durch die SOS-Kinderdörfer.

    Mehr
  • Grenzenlos helfen

    Unsere Hilfe geht über die Grenzen der Kinderdörfer hinaus. Schulen, Kindergärten, Kliniken stärken benachbarte Familien.

    Mehr
  • Helfen ist einfach

    Es gibt viele Wege Kindern zu helfen. Informieren Sie sich über Spenden, Patenschaften und andere Möglichkeiten.

    Mehr

  • Nepal: 100 Tage nach dem Erdbeben

    31.07.2015 - Viele Nepalesen leiden weiter unter den Folgen des Erdbebens. Tausende durch das Erdbeben obdachlos gewordener Menschen sind verzweifelt. Die SOS-Kinderdörfer leisten weiter Not- und Wiederaufbauhilfe. Mehr
  • Griechenland: Welle der Armut

    29.07.2015 - Die SOS-Kinderdörfer warnen aufgrund der von der EU geforderten Mehrwertsteuer-Erhöhung in Griechenland vor einer weiteren "Welle der Armut". Mehr
  • Syrien: Wassermangel bedroht Kinderleben

    24.07.2015 - Wassermangel bedroht das Leben unzähliger Kinder in Syrien. Darauf weisen die SOS-Kinderdörfer im Bürgerkriegsland hin. Mehr

Warum ich die SOS-Kinderdörfer unterstütze:


  • Siegrid Möller

    Siegrid Möller

    Kindern ohne Eltern oder aus zerrütteten Verhältnissen mit einer liebevollen "Ersatzmutter" im Kreise von Geschwistern aufwachen zu lassen, ist nach einer "richtigen Familie" der beste und schönste Ersatz.
  • Robert Flink

    Robert Flink

    Ich bin SOS-Pate, weil die SOS-Kinderdörfer Kindern so viel Familienersatz bieten, wie es irgendwie möglich ist. Und weil SOS-Kinderdörfer versuchen, den Übergang ins "kinderdorflose" Leben zu begleiten.