Thailand: Michaela May im SOS-Kinderdorf

Die Schauspielerin besucht die Familien in Chiang Rai

Seit über 10 Jahren unterstützt Michaela May die Arbeit der SOS-Kinderdörfer finanziell und informiert sich auch vor Ort über die Projekte. Ein Video erzählt von ihrem Besuch in Chiang Rai / Thailand.

 


Schauspielerin Michaela May ist SOS-Patin und hat die Kinder und ihre SOS-Mütter in Chiang Rai besucht.

Viele Kinder in Thailand leben in Armut und sind Menschhandel und Prostitution ausgesetzt. Etwa 1,4 Millionen Kinder wachsen ohne Eltern auf. In einer der ärmsten Regionen im Norden Thailands leben noch viele Familien vom Opiumanbau.Hier hat SOS 2006 in der Nähe von Chang Rai ein Kinderdorf aufgebaut. Die Schauspielerin Michaela May ist SOS-Patin und hat die Kinder und ihre SOS-Mütter dort besucht. Zuvor hatte sie auch schon einmal ein Kinderdorf in Afrika besucht.

Chiang Rai: Kinderdorf mit Kindergarten

Hier im SOS-Kinderdorf Chiang Rai in Thailand bastelt sie mit den Kindern, will wissen, welche Zukunftspläne die Jugendlichen haben. In Chiang Rai haben insgesamt vierzehn SOS-Familien ein Zuhause gefunden. Jede davon bewohnt ihr eigenes Haus. SOS-Kinderdorf in Chang Rai setzt sich für die Stärkung der Familien vor Ort ein. Im SOS-Kindergarten werden Kinder erwerbstätiger Eltern den Tag über von ausgebildeten Fachkräften betreut. Für arme Familien, besonders alleinerziehende Mütter, ist es sehr wichtig, ihre Kinder in sicherer Obhut zu wissen, während sie arbeiten und ihren Lebensunterhalt verdienen. Die Kinder erhalten im Kindergarten jeden Tag eine warme Mahlzeit, so dass für ihre ausreichende Ernährung gesorgt wird.

Religiöse Vielfalt in SOS-Kinderdörfern

Michaela May begleitet die SOS-Familie auch in den Tempel. SOS-Kinderdorf ist eine Hilfsorganisation, die religiöse und ethnische Vielfalt lebt. Das gemeinsame Praktizieren der jeweiligen Religion stärkt den Familienzusammenhalt. Insgesamt erreicht SOS-Kinderdorf in Thailand 1000 Kinder, die entweder in den Einrichtungen selbst oder in den angrenzenden Gemeinden leben. In den fünf SOS-Kinderdörfern Thailands leben mehr als 600 Kinder. Die Dörfer befinden sich in Bangkok, Hatyai, Chiang Rai, Nongkhai und Phuket.

Helfen Sie Kindern in Not!

Schenken Sie Not leidenden Kindern eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Asien - helfen Sie mit Ihrer Spende!
 Jetzt helfen!