Angespannte Lage im SOS-Kinderdorf Bukavu

04.06.2004 - Die Stadt Bukavu in der Demokratischen Republik Kongo wurde am Mittwoch von Rebellen erobert. Dem gingen einwöchige Zusammenstöße mit Regierungstruppen voraus, die in das umliegende Hügelland flüchteten. Die Kinder und Mitarbeiter im SOS-Kinderdorf Bukavu blieben unverletzt.