SOS-Geschichten aus Sarajewo

Lernen Sie die Kinder und Mitarbeiter im SOS-Kinderdorf Sarajewo kennen! Lesen Sie Geschichten, Erlebnisberichte und Interviews aus dem Dorf und seinen Zusatzeinrichtungen.
  • Wie muslimische Kinder das Osterfest erleben...

    Wie muslimische Kinder das Osterfest erleben...

    Hristos vaskrese!" (Christus ist auferstanden!) So wünscht Muamera, ein muslimisches Mädchen, ihrer serbisch-orthodoxen Freundin Nina frohe Ostern. Lesen Sie, wie die muslimischen SOS-Kinder in Sarajewo das Osterfest erleben, das die kroatischen und serbischen Mädchen und Jungen in ihren SOS-Familien nach traditionellem Brauch feiern - und wie sich umgekehrt die christlichen Kinder schon jetzt auf das islamische Fest Bayram freuen. Mehr...
  • Zwei vom selben Schlag

    Zwei vom selben Schlag

    Geschichten aus dem Wilden Westen besagen, dass Helden nie allein ausreiten. Wyatt Earp gibt Doc Holiday Rückendeckung. Billy the Kid reitet neben Doc Murdock her. John Wayne summt und Dean Martin singt. In der folgenden Geschichte spielen zwei ganz besondere Cowboys die Hauptrolle.  Mehr...
  • Elisabetha macht Zukunftspläne!

    Elisabetha macht Zukunftspläne!

    Seit frühester Kindheit wurde Elisabetha herumgereicht - von einem Waisenhaus ins nächste. Mit neun kam sie ins SOS-Kinderdorf Sarajewo. Heute blickt sie lachend zurück auf einen Anfang, der ihr sehr schwer gefallen war. Mehr...
  • "Wir arbeiten hier nicht, wir leben hier"

    Sanela Jandric (32) ist seit drei Jahren SOS-Kinderdorf-Mutter von sieben Kindern im SOS-Kinderdorf Sarajevo. Sie erzählt in einem Interview über die Zusammenarbeit mit den SOS-Mitarbeitern, über die Ausbildung, die sie erhalten hat, und die Umsetzung des Know-hows zum Wohle der Kinder. Mehr...
  • Der Geheimplan der Sarajewo-Kinder

    Der Geheimplan der Sarajewo-Kinder

    Die SOS-Mutter war ahnungslos, die Lehrerin spielte Komplizin - und die sechs SOS-Geschwister legten los, um Mladens Schulnoten zu retten. Mehr...
  • Sir, mein Name ist Marko und ich bin der Bruder!

    Der Bus stoppt an der bosnisch-kroatischen Grenze. Der Polizist kommt herein, um die Pässe zu kontrollieren. Da stockt er bei einem Kind und fragt es, ob es seinen Pass wohl mit dem seiner Schwester vertauscht habe. Mehr...
  • Unser bester Freund

    Unser bester Freund

    Samer, Adnan und Mirko lieben Fußball. Im bosnischen SOS-Kinderdorf von Sarajevo zählen die drei Jungen zu den besten Kickern. Doch sie würden sofort auf der Ersatzbank Platz nehmen, damit ihr bester Freund Jovan mitspielen kann. Der wohnt auf der anderen Seite der Grenze: im SOS-Kinderdorf Novi Sad in Serbien-Montenegro. Mehr...
  • Großer Bruder, kleiner Bruder

    Großer Bruder, kleiner Bruder

    Im ersten Moment traut man seinen Augen nicht! Kann es noch mit rechten Dingen zugehen, wenn vor einem ein Junge steht und - daneben - gleich noch einmal? Egal, ob Sie den Linken oder Rechten anblicken, Sie sehen immer das gleiche braune Haar, die gleiche hohe Stirn, das gleiche Lächeln und die gleichen sehr dunklen Augen. Der einzige Unterschied ist, dass Hamza einen Kopf größer ist als sein kleiner Bruder Ismet. Mehr...
  • Die Weihnacht der 'Eichhörnchen'

    Die Weihnacht der "Eichhörnchen"

    Zehra" heißt die Mutter im Haus "Eichhörnchen" im SOS-Kinderdorf Sarajewo. Wer sich auskennt, versteht sofort, dass eine Frau mit diesem Namen Muslimin sein muss. Sie ist es. Aber ihre Rolle als Mutter lässt sie locker über den Tellerrand hinausschauen: Für ihre sechs orthodoxen Kinder organisiert sie das Weihnachtsfest mit Sachverstand und Hingabe. Mehr...
  • En(t)de gut, alles gut!

    En(t)de gut, alles gut!

    Nina hat ziemlich aufregende Sommerferien erlebt. Das Mädchen aus dem SOS-Kinderdorf in Sarajewo kann von einem richtigen Abenteuer berichten: Mehr...