Tag der Frau: Gleichberechtigung statt Blumen!

Audio-Interview mit SOS-Vorständin Ulla Sensburg

07.03.2014 - Der Internationaler Tag der Frau am 8. März ist gebotener Anlass, um an die weltweite Unterdrückung und Benachteiligung von Frauen zu erinnern. Ulla Sensburg, Vorständin der SOS-Kinderdörfer weltweit, im Audio-Interview zum Hören.

Anhören:

 

Ulla Sensburg
Bewegt sie sich beruflich in einer absoluten Männerdomäne: Ulla Sensburg, Vorständin der SOS-Kinderdörfer weltweit

"Weltfrauentag" oder auch "Internationaler Frauentag" heißt der offizielle "Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden" am 8. März in Kurzform. Erstmals wurde ein solcher Tag 1911 in einigen europäischen Ländern ausgerufen. Seitdem ist in unseren Breiten natürlich viel passiert, aber bei Aufstiegschancen im Job oder auch beim Gehalt gibt es hierzulande nach wie vor erhebliche Unterschiede zwischen Männern und Frauen. In anderen Ländern sind die Missstände noch weitaus gravierender.