Kinder helfen verlassenen Kindern

NWZ-Spendenaktion: 150.000 Euro für ein neues SOS-Kinderdorf in Weißrussland

21.02.2007 - Kinder helfen verlassenen Kindern" - unter diesem Motto stand die Weihnachtsaktion der "Nordwest Zeitung" (NWZ), bei der sich vor allem auch Schüler engagierten. Insgesamt ist durch die Aktion eine Spende von 150.000 Euro für den Bau eines neuen SOS-Kinderdorfs in Mogilev/Weißrussland zusammengekommen.
Spendenscheck-Übergabe: Ulrich Gathmann von der NWZ (l.) und Georg Willeit - Foto: Thorsten Ritzmann, Nordwest-Zeitung
Spendenscheck-Übergabe: Ulrich Gathmann von der NWZ (l.) und Georg Willeit - Foto: Thorsten Ritzmann, Nordwest-Zeitung

Ein weißrussisches SOS-Kind. Im neuen SOS-Kinderdorf in Mogilev werden 100 Kinder ein Zuhause finden - Foto: Gail Ward
Ein weißrussisches SOS-Kind. Im neuen SOS-Kinderdorf in Mogilev werden 100 Kinder ein Zuhause finden - Foto: Gail Ward