Nachwuchs-Journalisten besuchen die SOS-Kinderdörfer in Zimbabwe

07.06.2006 - Die SOS-Kinderdörfer laden zwei Preisträger des SPIEGEL-Wettbewerbs "Schülerzeitungen des Jahres 2006" in diesem Jahr auf Reportagereise nach Zimbabwe ein. Die beiden Nachwuchsjournalisten Max Mäckler und Christian Hambrecht werden dort die SOS-Kinderdörfer besuchen und über die Arbeit der Kinderhilfsorganisation im südlichen Afrika schreiben.
Ingrid Famula gratuliert den Preisträgern Max Mäckler (re.) und Christian Hambrecht.
Ingrid Famula gratuliert den Preisträgern Max Mäckler (re.) und Christian Hambrecht.