Velotaxi Berlin fährt zugunsten der SOS-Kinderdörfer

24.10.2011 - Die Fahrradtaxis von "Velotaxi Berlin" fahren am Berliner DankeTag am 30.10.2011 zugunsten der SOS-Kinderdörfer weltweit durch Berlin.
Velotaxi
Fahren Sie mit: am 30. Oktober quer durch Berlin!
Alle Berlinerinnen und Berliner sind zum Saisonabschluss des Fahrdienstes Velotaxi eingeladen, sich umweltfreundlich, bequem und kostenlos durch die Hauptstadt fahren zu lassen – für eine Spende zugunsten der SOS-Kinderdörfer weltweit. Die Fahrradtaxis stehen am Sonntag, den 30. Oktober, von 10 und 18 Uhr am Potsdamer Platz, am Brandenburger Tor und vor dem Reichstag bereit.

 

Viele kennen die Moderatorin Verena Wriedt von SAT1 und als Gesicht der DTM weltweit. Doch am DankeTag, dem 30.10.2011, findet man die Moderatorin im Einsatz fernab der Rennstrecke: sie wirbt für die Aktion von Velotaxi, mit dem das Unternehmen für eine erfolgreiche Saison dankt und zugleich Kindern in Not hilft. „Während meiner Kindheit in Manila auf den Philippinen, nahm mich mein Vater an die Hand und zeigte mir, dass nicht alle Kinder so behütet aufwachsen wie ich. Ich engagiere mich für die SOS-Kinderdörfer, weil ich weiß, dass deren Arbeit Kindern auf der ganzen Welt hilft“, so Verena Wriedt.

Carina Heinz, Geschäftsführerin von Velotaxi, wünscht sich für diesen Tag viele Fahrgäste: „Wir hoffen, dass viele Berlinerinnen und Berliner mitmachen und so viele Spenden für die SOS-Kinderdörfer zusammenkommen.“

Fahren Sie am 30. Oktober mit Velotaxi durch die Hauptstadt und helfen Sie Kindern in Not!