Bücherei auf drei Rädern

Wie die SOS-Kinderdörfer in Indonesien Lesestoff zu den Kindern bringen

"Ich bin pfiffig, denn ich liebe es zu lesen!" Wenn dieses Lied ertönt, dann kommt das SOS-Bücherbike angeknattert: Das dreirädrige Motorrad ist eine mobile Bücherei, die rund um das indonesische SOS-Kinderdorf Flores unterwegs ist. Das Bücherbike macht in entlegenen Gegenden Station - und bringt so Bildung zu Kindern, für die Bücher sonst Luxus wären.
Durch Lesen die Welt entdecken!
Durch Lesen die Welt entdecken!

"Wie ein offenes Fenster"