Nepal

Warum die SOS-Kinderdörfer in Nepal helfen

Warum die SOS-Kinderdörfer in Nepal helfen

Nepal ist eines der ärmsten Länder der Welt. Der zehnjährige Bürgerkrieg hat tiefe Wunden hinterlassen. Auch der Wiederaufbau nach dem verheerenden Erdbeben im April 2015 ist immer noch nicht abgeschlossen. Vor allem in ländlichen Gebieten ist die Not groß. Kinder werden nicht nur die Opfer von Hunger, sondern auch von sexueller Ausbeutung. Denn Menschenhandel bedroht vor allem Mädchen und junge Frauen, von denen viele keinen Zugang zu schulischer Bildung haben.

WEITERLESEN

Helfen Sie Kindern in Not

Schenken Sie Not leidenden Kindern und Familien eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer.

Anzahl der Standorte

13

Familien und Bildung für

16.598

Kinder und Erwachsene

Seit

1969

im Land aktiv

Erfahren Sie mehr
AKTUELLES
Mehr Anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)