08. Dezember 2019 | NEWS

Die SOS-Blogger-Flohmärkte

Unter dem Motto #secondhand4secondchance setzten sich bekannte Blogger für die Kinder dieser Welt ein.

Nach einem fulminanten Start in München im Dezember 2018 ging die Reihe der Blogger-Flohmärke für die SOS-Kinderdörfer weltweit in 2019 weiter. Auf dem Plan standen von Oktober bis November Hamburg, Berlin und Köln. Das Ziel: Die Flohmarktbesucher konnten viele bekannte Blogger kennenlernen, neue Lieblingsstücke finden – und mit ihren Einkäufen Kindern helfen. Mehr als 14.000 € wurden gespendet. 

Die Blogger und Besucher waren begeistert, wie einfach man Gutes bewirken und nachhaltig die Welt verbessern kann. „Was ist das schon für ein Aufwand? Ein paar Sachen zusammenpacken, herkommen, einen Tag investieren – das kann jeder“, so Yavi, die selbst Mutter sowie erfolgreiche Bloggerin ist. So durften wir alle Teilnehmer der vier Flohmärkte erleben: voller Elan und Freude daran, etwas Gutes zu tun.

Ein Event für Groß und Klein

Schon vor Einlass um 12 Uhr bildete sich stets eine lange Schlange, auch wenn die Temperaturen von Flohmarkt zu Flohmarkt zunehmend sanken. Den Besuchern wurde nicht nur Shopping geboten: Mithilfe einer VR-Brille konnten sie eine virtuelle Reise ins SOS-Kinderdorf Nairobi in Kenia erleben. Selbst für die Kleinen war der Flohmarkt geöffnet. So brachte auch Bloggerin Dr. Alexandra Siedschlag ihre kleine Tochter in Hamburg mit. Dank vieler Unterstützer konnten die Besucher zudem Köstlichkeiten genießen oder sich in die professionellen Hände von Make-Up Artists und Stylisten geben, die ebenfalls ihre Erlöse spendeten.

Stolzes Ergebnis

Über 14.000 € wurden durch die Verkäufe auf den vier Flohmärkten gesammelt für SOS-Projekte, in denen die Hilfe am Nötigsten ist.

Wir sagen Danke!

Danke an alle, die unsere Flohmärkte besucht und unterstützt haben und so zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben! Wir danken außerdem den wundervollen und engagierten Bloggerinnen und Bloggern, ohne die die Flohmärkte nicht möglich gewesen wären: 

Hamburg (19.10.2019)

Alexandra SiedschlagAlicija KöhlerAnna WolfersCatharina MarancaElena CarriereJanina PfauJuliane DiesnerKevin PabelVictoria Lehmann

Berlin (09.11.2019)

Chris WackertIsabeau KleinemeierLuise MorgeneyerMelisa DobricMiriam RautertKinga, Pamina WeissSteffi BrungsStrifyThiemo-Jerome Kialka

Köln (30.11.2019)

André DietzAnika TellerDoreen PetrovaGerda LewisKathiNinaShari DietzTaynara JoyYavi

Titelfoto: Offenblende

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)