Große Spenden

Mit einer großen Spende viel bewirken für Kinder in Not

Sie haben Großes vor und möchten mit 5.000 Euro (oder mehr) Kinder und Familien in Not unterstützen? Außerdem ist Ihnen die Nachhaltigkeit des Projektes wichtig? Hinter jeder großen Spende steht eine persönliche Geschichte. Sei es ein lang gehegter Wunsch zu helfen, ein unerwarteter Geldsegen oder das Bedürfnis, etwas zurückzugeben.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Gedanken mit uns teilen. Gemeinsam finden wir ein Engagement, das Sie begeistert.




Das können wir für Sie tun:

  • Detaillierte Informationen zu unseren weltweiten Programmen
  • Beratung zu längerfristigen und umfassenden Spendenvorhaben
  • Darstellung steuerlicher und rechtlicher Vorteile
  • Begegnungen mit SOS-Mitarbeitern sowie Besuche von Kinderdörfern im Ausland
  • Fördermöglichkeiten über die Hermann-Gmeiner-Stiftung (erfahren Sie mehr)
  • Beratung zu Stiftungsgründung (erfahren Sie mehr)
  • Nachlassberatung (erfahren Sie mehr)

 

Direkt spenden!

Ihre große Spende können Sie auch online tätigen – schnell, unkompliziert und sicher.

 

"Als bei uns der Entschluss reifte, uns im größeren Umfang zu engagieren, haben wir verschiedene Organisationen angeschaut. Das Konzept der SOS-Kinderdörfer überzeugte uns von Anfang an – und tut es bis heute."

Dr. Gisela Bartling-Fiegenbaum und Prof. Dr. Wolfgang Fiegenbaum

Häufige Fragen zu großen Spenden

Bei einer Privatperson sprechen wir ab einer Spendenhöhe von 5.000 Euro von einer großen Spende. Aber jede Unterstützung ist für uns wertvoll und trägt dazu bei, das Leben von Kindern und Familien in aller Welt zu verbessern! Jedoch ist es uns wichtig, unsere besondere Dankbarkeit und Anerkennung zum Ausdruck zu bringen für Spenden, deren Höhe nicht alltäglich ist. Außerdem wissen wir aus Erfahrung, dass dem Entschluss, eine große Spende zu tätigen, oft ein längerer Entscheidungsprozess vorausgeht. Wir bieten Ihnen an, Sie auf diesem Weg persönlich zu beraten, zu begleiten und zu unterstützen.

Sie möchten Ihre Spende für einen bestimmten Kontinent, in einem bestimmten Land, für ein spezifisches Thema oder für ein spezielles SOS-Kinderdorf verwendet wissen? Dies ist in den meisten Fällen möglich. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit wir uns über Ihre Wünsche und Vorstellungen einer sogenannten zweckgebundenen Spende verständigen können. Wir freuen uns aber auch sehr, wenn Sie uns Ihre große Spende zweckungebunden anvertrauen und wir sie dort einsetzen können, wo die Not am größten ist und Unterstützung am dringendsten gebraucht wird.

Nein, Sie können selbstverständlich auch große Summen sofort und ohne Beratung spenden. Wir wissen aber aus Erfahrung, dass dem Entschluss, eine große Spende zu tätigen, oft ein längerer Entscheidungsprozess vorausgeht. Wir bieten Ihnen an, Sie auf diesem Weg persönlich zu beraten, zu begleiten und zu unterstützen.

Selbstverständlich können Sie ein SOS-Kinderdorf besuchen. Wir bitten Sie nur, sich vorher bei uns anzumelden, damit wir Kontakt zu den Kollegen vor Ort herstellen und Ihnen bei der Planung des Besuchs behilflich sein können. Alternativ laden wir in regelmäßigen Abständen zu Veranstaltungen ein und bieten Reisen in unsere Projektländer an. Auch hier dürfen Sie sich bei Interesse gerne an uns wenden.

Der Prozess der Online-Spende bei den SOS-Kinderdörfern entspricht den aktuell gültigen Sicherheitsanforderungen. Ihre Online-Spende, egal in welcher Höhe, ist so sicher wie Online-Banking.

Weitere Fragen und Antworten zum Spenden, zur Verwendung Ihrer Spende sowie zur Spendenquittung und Absetzbarkeit finden Sie hier.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)