Erklärung zum Deutschen Corporate Governance Kodex

Erklärung des Vorstands und des Aufsichtsrats des Vereins „SOS-Kinderdörfer weltweit, Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.“ zu den Empfehlungen der „Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex“ gem. § 161 AktG

Vorstand und Aufsichtsrat erklären, dass sie sich dem Deutsche Corporate Governance Kodex  (zuletzt in der Fassung vom 7. Februar 2017) verpflichtet fühlen, die "SOS-Kinderdörfer weltweit, Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V." ihm überwiegend entsprechen und ihm seit Abgabe der letzten Entsprechenserklärung am 6. Juli 2018 überwiegend entsprochen haben.
Der Verein weicht von den Grundsätzen lediglich in begründeten Fällen aufgrund von struktur- oder unternehmensspezifischen Gegebenheiten ab.

München, den 28. Juni 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)