Holger Stromberg

Spitzenkoch Holger Stromberg engagiert sich für die SOS-Kinderdörfer weltweit, weil es ihm wichtig ist, Werte weiterzugeben und Kindern, die es nicht so leicht hatten, den Glauben an sich selber wieder zu geben.

Er sagt: "Wer finanziell nichts leisten kann, kann Kindern eine andere Art von Unterstützung geben und das kann alles sein: einem jungen Menschen ein Handwerk lernen bzw. vermitteln, gemeinsam musizieren, auf den Sportplatz gehen, zusammen auch mal Quatsch machen und Lachen schenken."

Holger Stromberg engagiert sich für "Lecker helfen"

Holger Stromberg hat das Projekt "Lecker helfen" der SOS-Kinderdörfer unterstützt. Fotos: Patrick Wittmann

Stromberg, der bis 2017 als Koch, Ernährungscoach und Ernährungsexperte am DFB-Herd stand, startete 2018 gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern weltweit, anlässlich des Internationalen Tages der Familie, eine ungewöhnliche Spendenaktion: Die Teilnehmer der Aktion "Lecker helfen" sollten nicht nur andere Menschen kulinarisch beglücken, sondern sie obendrein motivieren, sich zugunsten von Kindern in Not zu engagieren. 

Die Gastgeber konnten selbst entscheiden, wen sie einladen und wie sie ihre Einladung gestalten: Vom Gänge-Menü bis zum Picknick im Park war alles möglich. Das Besondere daran: Der Gastgeber bittet seine Gäste zu spenden, zum Beispiel statt ein Gastgeschenk mitzubringen. Der Erlös der Aktion kam Kindern in Liberia, Bolivien, Weißrussland und Vietnam zu Gute.

"Nächstenliebe geht durch den Magen!", sagte Stromberg beim Testkochen in München. "Die Aktion ist großartig. Die Gäste haben eine schöne Zeit zusammen, genießen leckeres Essen und durch ihre Spenden bekommen notleidende Kinder in Bolivien, Liberia, Weißrussland und Vietnam dringend notwendige Hilfe."

Holger Stromberg hat für "Lecker helfen" exklusive Rezepte kreiert. Weitere Spitzenköche wie Cynthia Barcomi, Ludwig Heer und Alexander Kumptner sind seinem Beispiel gefolgt. Hier finden Sie die Rezepte der Spitzenköche. Lassen Sie sich inspirieren!

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)