Der Podcast

Erzählt von Menschen, die mutig neue Wege einschlagen

Jeden Tag kämpfen sie ums Überleben, um die eigene Würde, gegen die Schatten der traumatischen Vergangenheit – und für ein bisschen Glück.  

Mut heißt Machen - der Podcast der SOS-Kinderdörfer erzählt von Kindern, Jugendlichen, Müttern und Vätern aus Indien, Botswana, Kolumbien oder Albanien.  Wir begleiten Menschen, die nach schweren Schicksalsschlägen mutig ihr Leben ändern.   

Zu diesen Geschichten interviewt unser Host Britta Hofmann, Moderatorin bei SKY, bekannte Persönlichkeiten wie  Dieter  Nuhr, Laura Karasek, das Model Lorena Rae und viele mehr. Sie sprechen über Wendepunkte in ihrem  Leben, was sie motiviert und teilen  ihre Lebenserfahrung mit den Hörer:innen.  

Episode 8 mit Stephanie Gräfin Bruges-von-Pfuel

Episode 7 mit Carola Niemann

Episode 6 mit Frank Pöpsel

Episode 5 mit Alea Horst

Episode 4 mit Stefan Piëch

Episode 3 mit Dieter Nuhr 

Episode 2 mit Laura Karasek 

Episode 1 mit Lorena Rae

Teaser "Mut heißt Machen"

Abonniere unseren Podcast jetzt auf einer Streaming-Plattform deiner Wahl:  

Spotify      Deezer     Apple

Du hast unseren Podcast bereits angehört? Wir freuen uns über jede Bewertung! 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)