Kultverdächtig

Gisela Soika unterstützt seit vielen Jahren das SOS-Kinderdorf Bethlehem mit dem Verkauf von selbst gemachten Marmeladen


"Ich tue gerne was": Leerlauf gibt es für Gisela Soika (r.) nicht - Fotos: privat


Ostern steht Gisela Soika (r.) für die SOS-Kinder hinter ihrem Marktstand.


Gisela Soikas Eierlikör ist Kult - dank Geheimrezept.



Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)