Schwimmen für SOS

Fritz Reche stellte die Eröffnung des Kaltenkirchener Freibades in den Dienst der "6 Dörfer für 2006"


"Einmal ist keinmal": Fritz Reche unterstützt die SOS-Kinderdörfer seit vielen Jahren - Foto: privat


Hechten und Kraulen für die "6 Dörfer": Die Kaltenkirchener Schwimmer gingen trotz Regens an den Start.




Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)