Laos

Warum die SOS-Kinderdörfer in Laos helfen

Warum die SOS-Kinderdörfer in Laos helfen

Die Wirtschaft in Laos wächst. Dennoch ist vor allem auf dem Land die Armut groß, jedes vierte Kind unter fünf Jahren in Laos ist unterernährt, besonders in den abgelegenen Dörfern ist die Quote sogar deutlich höher. Auch die medizinische Versorgung ist unzureichend und die Menschen haben hier kaum Chancen, außerhalb der Landwirtschaft Arbeit zu finden. Besonders benachteiligt sind Mädchen und Frauen, die kaum Möglichkeiten haben, sich fortzubilden. Viele Mädchen verlassen auch die Schule vorzeitig. Zum Teil arbeiten Kinder in der Landwirtschaft, um zum Familienerwerb beizutragen.

WEITERLESEN

Helfen Sie Kindern in Not

Schenken Sie Not leidenden Kindern und Familien eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer.

Anzahl der Standorte

6

Familien und Bildung für

4.741

Kinder und Erwachsene

Seit

1983

im Land aktiv

Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)