Albanien

Warum die SOS-Kinderdörfer in Albanien helfen

Warum die SOS-Kinderdörfer in Albanien helfen

In nahezu keinem anderen Land in Europa leben so viele Kinder schutzlos und ohne Fürsorge wie in Albanien. Besonders in den ländlichen Gebieten, fernab der großen Städte, kämpfen viele Familien um ihre Existenz. Kinder müssen dann für ein zusätzliches Einkommen sorgen, indem sie arbeiten gehen und dadurch den Besuch einer Schule verpassen. Zudem sind es vor allem die Straßenkinder, die ohne Zuwendung und Schutz aufwachsen und Gefahr laufen, durch Menschenhändler versklavt zu werden.

WEITERLESEN

Helfen Sie Kindern in Not

Schenken Sie Not leidenden Kindern und Familien eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer.

Anzahl der Standorte

2

Familien und Bildung für

1.288

Kinder und Erwachsene

Seit

1992

im Land aktiv

Erfahren Sie mehr
AKTUELLES
Mehr Anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)