Italien

Warum die SOS-Kinderdörfer in Italien helfen

Wie wir helfen

Familie

für

360

elternlose und Not leidende Kinder

Bildungsprojekte

für

35

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

SOS-Kinderdörfer

an

7

Standorten

Weitere Daten & Fakten

Warum die SOS-Kinderdörfer in Italien helfen

Italien ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte in Europa. Das liegt vornehmlich am wohlhabenden und industrialisierten Norden des Landes, wohingegen der Süden mit zahlreichen Problemen zu kämpfen hat. Neben Korruption, der organisierten Kriminalität und Arbeitslosigkeit ist Kinderarmut eine traurige Tatsache, die besonders in den südlichen Regionen zu beobachten ist und der dortigen Strukturschwäche geschuldet ist, vor allem fernab der Städte in den ländlichen Gebieten. Nicht selten müssen Kinder und Jugendliche sogar arbeiten gehen, um etwas zum Familieneinkommen beizusteuern.

Weiter Lesen
AKTUELLES
18. Oktober 2016 | NEWS

Papst Franziskus besucht Kinderdorf in Rom

Weiterlesen
Mehr Anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)