Hilfe durch digitale Angebote

Aktuelles Spendenprojekt für Stiftungen

Die SOS-Kinderdörfer weltweit helfen vulnerablen Familien. Die Pandemie zeigt, dass wir flexibel sein müssen, um Kinder, Jugendliche und Familie in Not zu helfen. Sowohl im Bildungsbereich als auch im Rahmen pädagogischer und psychologischer Beratung bieten die SOS-Kinderdörfer digitale Lösungsansätze.

Für Jugendliche in der SOS-Kinderdörfern ist es wichtig, den Umgang mit digitalen Medien zu lernen, um ihre Ausbildungschancen zu erhöhen. Foto: SOS-Philippinen

Digitale Angebote erweitern die Arbeit in unseren Programmen

In den SOS-Kinderdörfern wird der Zugang zu digitalen Kanälen verstärkt ausgebaut, damit die Kinder und Jugendlichen verstärkt Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Medien entwickeln.

Ein besonderes Programm für Jugendliche ist YouthLinks, eine Plattform über die sich junge Menschen digital mit Mentoren austauschen können, was ihre Beschäftigungsfähigkeit fördert.

Und für SOS-Kinderdorf-Mütter und -BetreuerInnen steht ein Online-Tool zur Verfügung, das Informationen und Unterstützung im pädagogischen Bereich bietet.

So können Sie helfen

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Projektvorschlag.

Zurück zur Übersicht

Spendenkonto für Stiftungen

SOS-Kinderdörfer weltweit
IBAN: DE22 4306 0967 2222 2000 00
BIC: GENO DE M1 GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)