23. November 2019 | NEWS

SOS-Kinderdörfer beim International Music Award

Die SOS-Kinderdörfer weltweit waren als Value Partner beim ersten International Music Award in Berlin dabei. Der International Music Award, präsentiert vom Magazin Rolling Stone, ist der erste deutsche Musikpreis, dessen wichtigste Kriterien Innovation, Mut, Haltung und Engagement sind. Diese Werte vertreten auch die SOS-Kinderdörfer.

Premiere für den International Music Award war am 22.11.2019 in Berlin. Zu den Preisträgern zählen Stars wie Billie Eilish, Lizzo, Udo Lindenberg sowie Sting, der für sein musikalisches Lebenswerk und sein gesellschaftliches Engagement mit dem Preis "Hero" ausgezeichnet wurde. Vom Live-Event aus initiierten die SOS-Kinderdörfer zeitgleich über soziale Netzwerke die VIP-Spendenaktion "Hero 2019".

Tumi – eine ganze besondere SOS-Botschafterin

Im Zentrum der Spendenaktion stand das ehemalige SOS-Kind Itumeleng "Tumi" Ralebitso aus Lesotho. Sie kam mit 11 Jahren nach dem Tod der Mutter in ein SOS-Kinderdorf, heute hat sie studiert und einen festen Job. Mit ihrem Lied "Thank You" bedankte sich Tumi im Vorprogramm des Events für die Unterstützung durch SOS. Tumi ist der Beweis dafür, dass die Hilfe der SOS-Kinderdörfer wirkt: Dank der Unterstützung der SOS-Kinderdörfer und ihrer Spender werden Kinder zu selbstständigen, starken Persönlichkeiten.

Spenden-Helden beim IMA 2019

Mit dem Leitsatz "Dabei sein, wenn Helden geboren werden!" zeigte SOS Präsenz im VIP-Bereich: Anwesende Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft konnten über eine digitale Aktion zu "Heros 2019" werden und als visuelle Botschafter auftreten. Zu den Unterstützern der Aktion zählen Schauspieler Ferdinand Hofer, das Influencer-Paar André und Shari Dietz, DJ Thiemo-Jerome Kialka sowie die Serienstars Iris Mareike Steen und Eva Mona Rodekirchen. Die Verbreitung der Fotos in den sozialen Netzwerken schaffte Awareness für die SOS-Arbeit und die anwesenden Gäste konnten über eine SMS-Spende Kinder in Not unterstützen.

Erfahren Sie mehr über Tumis Geschichte im Video:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)