Häufige Fragen zur Mitarbeit bei SOS

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Mitarbeit in unseren weltweiten SOS-Einrichtungen sowie zur Mitarbeit in unserer Organisation in München.

Bitte bewerben Sie sich über das Online-Formular in unserem Jobportal für die entsprechende Stelle.

Beim Abschicken Ihrer Eingaben und der beigefügten Bewerbungsunterlagen über unser Job-Portal erhalten Sie direkt eine Eingangsbestätigung. Wir sind bemüht, die Bewerbungen schnellstmöglich zu sichten und Ihnen innerhalb von zwei Wochen eine Rückmeldung zu geben.

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten aus folgenden Dokumenten bestehen:

  • einem aussagekräftigen Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse bzw. Zwischenzeugnisse aller relevanten Arbeitgeber
  • letzte Hochschulzeugnisse bzw. Ausbildungszeugnisse

Alle offenen Stellen sind auf unserer Seite zu finden. Sollte keine passende Stellenausschreibung für Sie dabei sein, können Sie uns trotzdem gerne per Email an karriere@sos-kd.org eine Initiativbewerbung zukommen lassen. Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben dabei das bevorzugte Tätigkeitsfeld an. Wir prüfen, ob wir eine passende Einsatzmöglichkeit haben und geben Ihnen entsprechend Rückmeldung.

Erstmalig ab dem Schuljahr 2018/19 bilden wir aus. Stellenangebote zu Ausbildungsplätzen finden sich bei den offenen Stellen in unserem Jobportal.

Aktuelle Ausschreibungen zu Werkstudententätigkeiten und Praktika finden Sie bei den offenen Stellen in unseremJobportal.

Wir bewahren Ihre Bewerbungsunterlagen auf Wunsch 12 Monate für zukünftige Stellenbesetzungen auf. Aufgrund der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung benötigen wir in diesem Fall eine (formlose) Erklärung, dass wir Ihre Unterlagen aufbewahren dürfen. Hierzu schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an karriere@sos-kinderdoerfer.de. Die Erklärung können sie natürlich jederzeit widerrufen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß der Datenschutz-Grundverordnung gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Mit dem Abschluss des Bewerbungsprozesses werden wir mit der Zustellung einer Absage, nach Ablauf von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen Ihre Daten löschen.

Leider können die SOS-Kinderdörfer weltweit den Wunsch nach einem Praktikum oder einer anderen Stelle in den SOS-Einrichtungen vor Ort nicht erfüllen. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen: Jobs in den einzelnen SOS-Kinderdörfern werden ausschließlich von den nationalen Vereinen im jeweiligen Land vergeben. Die Kinder in unseren Einrichtungen sollen weitgehend ihrer lokalen Kultur entsprechend aufwachsen, wir beschäftigen daher nur einheimische Fachkräfte. So stützen wir den lokalen Arbeitsmarkt und geben Mitarbeitern aus den SOS-Ländern eine Chance. Dies gilt für alle Jobs, ganz besonders für die Tätigkeit als SOS-Kinderdorf-Mutter. Kurzzeit-Einsätze als Praktikanten oder ähnliches halten wir aus pädagogischer Sicht nicht für sinnvoll. Unsere Kinder haben sehr viel Leid erfahren und brauchen lange, bis sie zu ihren neuen Bezugspersonen Vertrauen gefasst haben. Ständig wechselnde Bezugspersonen würden diesen Prozess erschweren.

Bei der Suche nach Praktika, Freiwilligendiensten oder Jobs im humanitären Bereich können Ihnen z.B. nachfolgend aufgeführte Adressen weiterhelfen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)