Guinea-Bissau

Warum die SOS-Kinderdörfer in Guinea-Bissau helfen

Wie wir helfen

Familie

für

1.362

elternlose und Not leidende Kinder

Bildungsprojekte

für

2.891

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

SOS-Kinderdörfer

an

3

Standorten

Weitere Daten & Fakten

Jede Spende hilft

Mit Ihrer Spende schenken Sie verlassenen Kindern ein liebevolles Zuhause und helfen Familien in Not.

Jetzt spenden

Warum die SOS-Kinderdörfer in Guinea-Bissau helfen

Guinea-Bissau, an der Küste Westafrikas gelegen, leidet vor allem in den ländlichen Regionen unter extremer Armut. Korruption steht auf der Tagesordnung in einem Staat, der im Laufe der Zeit zu einem bedeutenden Drogenumschlagplatz geworden ist. Die Bevölkerung hat mit Krankheiten und Epidemien zu kämpfen, allen voran HIV, die viele Kinder zu Waisen machen. Diese sind unzähligen Gefahren gesetzt. Kinder und Jugendliche werden oftmals das Opfer von Menschenhandel, nicht selten werden Mädchen und junge Frauen als Sex-Sklavinnen verkauft.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)