Marokko

Warum die SOS-Kinderdörfer in Marokko helfen

Wie wir helfen

Familie

für

912

elternlose und Not leidende Kinder

SOS-Kinderdörfer

an

5

Standorten

Weitere Daten & Fakten

Warum die SOS-Kinderdörfer in Marokko helfen

Marokko profitiert wirtschaftlich zwar von der Nähe zu Europa. Doch der nordafrikanische Staat hat dennoch mit Armut und Kinderarbeit zu kämpfen. Besonders in den ländlichen Regionen mangelt es an sauberem Trinkwasser, sanitärer Infrastruktur und Zugang zu adäquater Bildung. Zudem ist die medizinische Versorgung – fernab der großen Städte – oftmals nicht sichergestellt. Familien und vor allem Neugeborene und kleine Kinder sind die Leidtragenden.

Weiter Lesen
AKTUELLES
26. Januar 2016 | NEWS

Fünf Jahre nach dem Arabischen Frühling

Weiterlesen
19. Oktober 2012 | NEWS

TV-Tipp: Gräfin von Pfuel besucht SOS-Kinderdorf

Mehr...
Mehr Anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)