Bildergalerie: Fotos von der Baustelle

Das SOS-Haus Sahnaya wird renoviert, um Kriegskindern in Syrien ein neues Zuhause zu geben

Die SOS-Kinderdörfer besitzen in Sahnaya, einem Randbezirk von Damaskus, ein Haus, in das schon bald Kinder einziehen sollen, die ihre Familien in den Wirren des Syrienkriegs verloren haben. Allerdings muss das Haus erst umfassend renoviert werden. Ein Team von lokalen und internationalen SOS-Spezialisten kümmert sich darum.

Syrische Kriegswaise

Ein Zuhause für Kriegskinder

Bitte unterstützen Sie das SOS-Haus Sahnaya mit Ihrer Spende! Es ist ein Symbol der Hoffnung für die Kinder Syriens.

 Jetzt spenden!