Die Krankenschwester und das Mädchen

Auf dem Hospitalschiff Helgoland fanden sich zwei Menschen: Mathilde Verhall und das Mädchen Nguyet


"Mein Mädchen": Mathilde Verhall mit Nguyet (links) und einem weiteren vietnamesischen SOS-Kind - Fotos: privat


Im Hafen von Da Nang: das Hospitalschiff "Helgoland"


Als Krankenschwester kam Mathilde Verhall 1967 nach Vietnahm - heute hat sie immer noch Kontakt zu ihrer Nguyet.




Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)