Durchschnittliche Bewertung:    4923 Bewertungen
 
 
 
 
 
Ihre Meinung über die SOS-Kinderdörfer
   Seite 226 von 247 |  224 225 226 227 228 
Bewertung vom 05.12.2012 
Gute telefonische Erreichbarkeit. Am Anfang wusste ich nicht welches Land und Dorf ich unterstützen soll. Eine freundliche Dame am Telefon hat mir daraufhin eine Bedarfsliste zukommen lassen. Auch bin ich mir sicher, dass hier die Hilfe ankommt und die Kinder behütet aufwachsen können. Auch die große Auswahl an Hilfsmöglichkeiten (Schulgeld/Familienpatenschafte etc) bieten ausreichend Möglichkeiten einer Unterstützung.
Bewertung vom 05.12.2012 
Ich finde es schade, dass in den Prospekten und allgemeinen Informationen nur über junge Kinder berichtet wird. Auch in den Fotos findet man nur junge Kinder, Jugendliche, die ja auch in den Dörfern aufwachsen, fehlen. Berichtet doch mal über diese! Welche Ausbildung machen sie, welche Berufswünsche haben sie, wie stehen ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt, was bewegt sie persönlich, wie finden Sie ihren Weg in die Gesellschaft außerhalb der Dörfer, was ist aus ihnen geworden, wie meistern sie ihr Leben? Das finde ich als langjährige Spenderin spannend!
Bewertung vom 05.12.2012 
Die SOS Kinderdörfer leisten hervorragende Arbeit, die wir gerne unterstützen.
Ein bisschen schade ist, dass wir nicht mehr Informationen über das von uns unterstützte Kind erhalten.
Bewertung vom 05.12.2012 
SOS-Kinderdörfer sind mir schon aus meiner Jugendzeit bekannt, damals (1970) hatten wir in unserer Konfirmandengruppe ein Patenkind. Ich finde die Idee der Kinderdörfer einfach faszinierend.

Als störend empfinde ich es, dass ich so oft mit der Aufforderung angeschrieben werde, noch mehr zu tun.

Bewertung vom 05.12.2012 
ich bin seit 3 jahren Pate von Hu Hoang. Wir haben ihn auch schon zweimal in Vietnam ( Da Nang)
besucht. Ich hatte auch Cuc ein Geschenk zum 18.Geb mitgebracht das sie im Oktober öffnen durfte.
Kein Patenschaft bei Cuc. sondern sie hatte ich beim ersten Besuch kennen gelernt.Was ich schade finde das keine Post mal vom SOS Dorf kommt,
und zu erfahren wie ihnen die Geschenke die ich so mal zwischen durch schicke gefallen.
Den Kindern mache ich keinen Vorwurf. Ich habe gehört das es in anderen SOS Dörfern besser läuft.
LG Monika F.
Bewertung vom 05.12.2012 
Wenig Aufwand für Infos und Werbung (z.B. eifaches Papier für die Infoblätter) finde ich gut. Das Geld soll den Kindern nützen.
Bewertung vom 05.12.2012 
Es ist gut eine Organisation zu haben, die Kindern in aller Welt ein Zuhause gibt und etwas für sie tut.
Bewertung vom 05.12.2012 
Es ist schön eine solche Einrichtung unterstützen zu können. Als SOS Pate kann man sicher gehen, dass die Hilfe dort ankommt wo sie am nötigsten ist.
Vielen Dank dafür.
Bewertung vom 05.12.2012 
Meines erachtens nach wird teilweise zu viel Werbung gemacht aber ansonsten finde ich die SOS-Kinderdörfer und ihr Konzept suprer.
Bewertung vom 05.12.2012 
Bevor ich mich entschloss zu spenden, machte ich mich schlau über einzelne Organisationen, wovon SOS - Kinderdörfer die bekannteste für mich war.

Zu der Zeit gab es gerade das schwere Beben in Haiti und als ich sah, das SOS dort aktiv seih, hab ich mich entschieden den Menschen dort durch meine Spende zu helfen.

Ich finde es toll, das es die SOS Kinderdörfer auf der ganzen Welt gibt, sodass ich mit meiner Spende hier weltweilt helfen kann. Ob als Pate für einzelne Kinder oder gleich ein ganzes Dorf, kann man mit SOS viel Gutes tun und deren Arbeit unterstützen.

Auch die einheimischen SOS - Mütter der einzelnen Dörfer haben großen Respekt verdient, denn Sie sind es die sich Tag für Tag für all die Kinder einsetzen und sie zurück in das wahre Leben holen.

Also ich würde die SOS - Kinderdörfer definitiv weiterempfehlen, denn ich finde deren Arbeit sehr gut und halte sie für sehr wichtig.
Bewertung vom 05.12.2012 
neutrales und gut präsentiertes Informationsmaterial. Wirkt seriös und man hat das Gefühl, dass das Geld gut genutzt wird.
Ich finde nur, dass zu häufig und zu viel unnötiges Material per Post an die Mitglieder gesendet wird (unnötige Kosten für Versand, bunten Druck und Papier).
Bewertung vom 04.12.2012 
Die jährlichen Rückkopplung / Progress reports sind gut. Die Unterbringung und Erziehung der Kinder ist eine riesige Herausforderung. diese Arbeit möchten wir gerne weiter unterstützen.
Bewertung vom 04.12.2012 
Der newsletter ist sehr aufschlußreich. Es ist gut, von Einzelschicksalen zu erfahren. Die häufige Aufforderung zu spenden ist ebenfalls sehr nützlich. - Leider wurde ich über eine Sache nicht aufgeklärt, nämlich , dass die Projektpatenschaften jährlich neu bestimmt werden. Ich war der Meinung, dass ich immer für dasselbe Anliegen spende. Darüber sollte man informiert werden, damit man sich erneut überlegen kann, wofür man sein Geld gibt.
Bewertung vom 04.12.2012 
Über SOS Kinderdorf gibt es keine negativen Schlagzeilen und deshalb habe ich volles Vertrauen, dass meine Spende auch dort ankommt, wo sie benötigt wird.
Bewertung vom 04.12.2012 
Ich würde die SOS Kinderdörfer weiterempfehlen, da sie eine sehr wichtige Arbeit auf absolut seriöse Art machen.
Bewertung vom 04.12.2012 
Ich unterstütze bereits seit 3 Jahren ein Kind in Indien.
Mir gefällt sehr, das es mir jederzeit möglich ist, mit der betreffenden Einrichtung vor Ort in Kontakt treten zu können. Selbst ein Besuch ist möglich, bei zuvoriger Absprache.
Zweimal pro Jahr bekomme ich von Mitarbeitern der Einrichtung einen Brief, in dem Erfolge und Entwicklungen des Kindes weitergegeben werden, auch ein Weihnachtsgruss des Kindes wird jedes Jahr geschickt.
Bewertung vom 04.12.2012 
Insgesamt eie gute Sache, es wird auch gut informiert.
Bewertung vom 04.12.2012 
Umfassendes Angebot und Hilfe dort wo sie gebraucht wird.
Bewertung vom 04.12.2012 
Ich bin überzeugt von der Idee, Kindern ein Zuhause und durch Bildung eine Zukunft zu ermöglichen. Ich glaube, dass diese Idee von SOS-Kinderdörfer auch gut umgesetzt wird. Das ist für mich ein Grund, SOS-Kinderdörfer weiterzuempfehlen.

Mich stört die ständige Korrespondenz bzw. Bettelbriefe, Kalender, Postkarten o.ä.. Ich will, dass meine Spenden ausschliesslich für die Kinder verwendet werden und nicht für Werbung, Porto oder irgendwelchen Firlefanz. Ich will auch den Verwaltungsaufwand optimieren - deshalb erhält SOS Kinderdörfer meine Spende einmal jährlich und nicht monatlich.
Bewertung vom 04.12.2012 
-gute transperenz und jährliche Information über die Entwicklung des Patenkindes

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)