Äthiopien

Warum die SOS-Kinderdörfer in Äthiopien helfen

Warum die SOS-Kinderdörfer in Äthiopien helfen

Trotz anhaltendem Wirtschaftswachstums und zunehmender Fortschritte leben in Äthiopien immer noch zahlreiche Menschen in Armut. Kinder sind besonders betroffen. Hunger, Kinderarbeit und Mangel an Bildung gefährden ihre Entwicklungschancen, oft sogar ihr Überleben. Ursache ist unter anderem die hohe Dürreanfälligkeit des Landes und es ist zu befürchten ist, dass der Klimawandel die Ernährungssituation in Zukunft zusätzlich erschweren wird.

WEITERLESEN

Helfen Sie Kindern in Not

Schenken Sie Not leidenden Kindern und Familien eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer.

Anzahl der Standorte

8

Familien und Bildung für

37.191

Kinder und Erwachsene

Seit

1976

im Land aktiv

Erfahren Sie mehr
AKTUELLES
Mehr Anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)