SOS-Kinderdörfer in Deutschland

Warum SOS-Kinderdorf in Deutschland hilft

Warum SOS-Kinderdorf in Deutschland hilft

Auch im reichen Deutschland ist Kinderarmut ein ernstes Problem. Jedes fünfte Kind gilt als arm – mit gravierenden Folgen: Die Kinder werden oft ausgegrenzt und schämen sich für ihre Lebensumstände, aufgrund von schlechter Ernährung haben sie häufiger gesundheitliche Probleme und fallen auch in Bezug auf Bildung zurück. Ein Teufelskreis: Kinder aus armen Familien sind als Erwachsene häufig selber arm.

WEITERLESEN

Anzahl der Standorte

40

Familien und Bildung für

100.026

Kinder und Erwachsene

Seit

1955

im Land aktiv

Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)