Das Weihnachtslicht

Laura Karasek liest das Weihnachtsmärchen der SOS-Kinderdörfer weltweit vor

Weihnachten ist in vielen Teilen der Welt das Fest der Liebe und der Geborgenheit. Um uns für Ihre großzügige Unterstützung unserer Arbeit in der ganzen Welt zu bedanken, möchten wir Ihnen gern etwas zurückgeben: ein Weihnachtsmärchen. 

"Das Weihnachtslicht"

Die Geschichte "Das Weihnachtslicht" handelt von einem kleinen Mädchen, das sich mutig auf den Weg macht, um ihrer Gemeinde das verloren gegangene Licht und damit auch Hoffnung zu bringen. Rechtsanwältin, Schriftstellerin und Moderatorin Laura Karasek, selbst Botschafterin der SOS-Kinderdörfer, liest diese Geschichte in weihnachtlicher Atmosphäre vor. 

"Es klingt so abgedroschen, aber Kinder brauchen einfach Liebe. Geliebt zu werden, gehört zu werden, Freude empfinden zu können – das ist für Kinder (und auch für Erwachsene) unerlässlich", sagt Laura Karasek über ihr Engagement bei den SOS-Kinderdörfern, und warum Liebe und Geborgenheit besonders zur Weihnachtszeit eine wichtige Rolle spielen. "Und – so pathetisch das klingen – mag: ohne Freundlichkeit, Verständnis und Liebe geht halt einfach gar nichts."

Lassen Sie sich von der Geschichte des kleinen Mädchens in unserem Video ein paar Minuten in die Märchenwelt entführen. 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)