Häufige Fragen zur Hermann-Gmeiner-Stiftung

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu unserer Hermann-Gmeiner-Stiftung:
Was ist der Unterschied zwischen der Hermann-Gmeiner-Stiftung und dem Hermann-Gmeiner-Fonds?
Kann ich auch an die Hermann-Gmeiner-Stiftung spenden?
Erhalte ich von der Hermann-Gmeiner-Stiftung auch eine Spendenquittung?
Welche Fördermöglichkeit ist für die SOS-Kinderdörfer weltweit am sinnvollsten?
Wenn ich Ihnen eine Summe als Darlehen zur Verfügung stelle, ist mein Geld dann sicher?
Warum ist ein SOS-Förderfonds oder ein SOS-Darlehen erst ab 10.000 Euro möglich?
Kann ich selber bestimmen, wofür der Erlös meiner Zuwendung verwendet wird?
Warum ist die Mindesteinlage für eine Treuhandstiftung so hoch?
Kann das Stiftungskonto auch bei meiner Hausbank geführt werden?
Was passiert mit meiner Zuwendung im Falle meines Todes?
Kann ich eine Treuhandstiftung auch von Todes wegen errichten?
Ich möchte die Hermann-Gmeiner-Stiftung in meinem Testament berücksichtigen. Ist dies möglich?
Fördert die Hermann-Gmeiner-Stiftung auch Projekte in Deutschland?