Ein neues Männerbild kann die Welt verändern!

Unsere Programme speziell für Männer und Väter helfen Familien und Gesellschaften

Häufig werden in unseren Programmen besonders Frauen unterstützt. Mütter spielen in vielen Kulturen eine ganz zentrale Rolle. Dabei ist es aber auch genauso wichtig, die Väter mit einzubeziehen, wenn es darum geht, eine Familie zu stärken. Denn oftmals entstehen große Probleme sowohl in Familien als auch in Gesellschaften, weil die vorherrschenden Geschlechterrollen sehr starr sind: Männer müssen stark und hart sein, sie sind die Ernährer der Familie, Kindererziehung ist Frauensache. Darunter leiden nicht nur die Kinder und Familien, sondern auch die Männer selbst. 

In verschiedenen Programmen der SOS-Kinderdörfer arbeiten unsere Kolleg:innen deshalb ganz explizit mit Männern zusammen. In Workshops mit anderen Vätern lernen sie, dass es in Ordnung ist, auch Gefühle zuzulassen und wie wichtig es ist, Zeit mit den Kindern zu verbringen. Sie lernen, dass sie mit ihren Zweifeln und Erfahrungen nicht allein sind.

Wenn Väter ein neues Männerbild an ihre Kinder weitergeben, dann können sich Gesellschaften nachhaltig verändern. Denn davon profitieren alle: die Kinder, die Frauen – und die Männer selbst. 
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)