Dschibuti

Warum die SOS-Kinderdörfer in Dschibuti helfen

Warum die SOS-Kinderdörfer in Dschibuti helfen

Das kleine Dschibuti ist aufgrund seiner strategisch guten Lage am Horn von Afrika ein wichtiges Handelszentrum. Seit Jahren wächst die Wirtschaft kontinuierlich. Allerdings ist der Wohlstand ungleich verteilt: Zahlreiche Menschen leben in Armut, mehr als jeder Fünfte sogar in extremer Armut. Die Arbeitslosigkeit ist ebenfalls hoch. So bleiben Kinder im Kreislauf der Armut gefangen und haben wenig Chancen auf Entwicklung. Problematisch ist auch Dschibutis große Abhängigkeit von Lebensmittelimporten. Fast 90 % des Landes sind Wüste oder Ödland, die Landwirtschaft ist kaum entwickelt.

WEITERLESEN

Helfen Sie Kindern in Not

Schenken Sie Not leidenden Kindern und Familien eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer.

Anzahl der Standorte

2

Familien und Bildung für

193

Kinder und Erwachsene

Seit

2010

im Land aktiv

Erfahren Sie mehr
AKTUELLES
Mehr Anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)