Ecuador

Warum die SOS-Kinderdörfer in Ecuador helfen

Wie wir helfen

Familie

für

2.021

elternlose und Not leidende Kinder

Bildungsprojekte

für

28

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

SOS-Kinderdörfer

an

6

Standorten

Weitere Daten & Fakten

Helfen Sie Kindern in Not

Schenken Sie Not leidenden Kindern und Familien eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer.

Jetzt spenden Jetzt Pate werden

Warum die SOS-Kinderdörfer in Ecuador helfen

Ecuador hat im Kampf gegen die Armut deutliche Erfolge erzielt. Dennoch bleiben besonders die ländlichen Regionen benachteiligt. Viele Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser sowie sanitären Anlagen, und vor allem Kinder leiden Hunger. Sie sind es auch, die vermehrt Verwahrlosung und Ausbeutung zum Opfer fallen. Viele landwirtschaftliche Betriebe sind darauf angewiesen, dass Kinder harte körperliche Arbeit verrichten. Schulbildung bleibt dann auf der Strecke.

Weiter Lesen
AKTUELLES
06. Januar 2019 | NEWS

Kinder indigener Völker bedroht

Weiterlesen
21. Juli 2016 | NEWS

Erdbeben Ecuador: Wie Familien in den Alltag zurückfinden

Weiterlesen
18. April 2016 | NEWS

Erdbeben in Ecuador

Weiterlesen
Mehr Anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)