News

Ganz nah am Geschehen: Aktuelle Nachrichten informieren Sie über die weltweite Arbeit der SOS-Kinderdörfer. Unsere News halten Sie immer auf dem Laufenden.
[CMSAbstractTransformation.DataBind]: Unable to cast object of type 'System.DBNull' to type 'System.String'.
Hier können Sie die News auf einen bestimmten Zeitraum begrenzen:
  • Tschadsee-Region: 500.000 Kindern droht Hungertod

    24.06.2018 - In der Tschadsee-Region bahnt sich erneut eine Hungerkatastrophe an: In den angrenzenden Ländern Nigeria, Niger, Tschad und Kamerun sind rund 500.000 Kinder vom Hungertod bedroht. Mehr
  • Torsten Sträter im SOS-Kindergarten in Bosnien-Herzigowina

    Torsten Sträter unterstützt SOS-Kinderdörfer

    22.06.2018 - Torsten Sträter engagiert sich seit Kurzem für die SOS-Kinderdörfer. Zum Auftakt seines Engagements flog er nach Bosnien-Herzegowina, um vor Ort die SOS-Arbeit kennenzulernen. Mehr
  • Weltflüchtlingstag: 36 Millionen Kinder auf der Flucht

    19.06.2018 - Noch nie in der Nachkriegszeit waren so viele Kinder auf der Flucht. Jeder zweite Flüchtling weltweit ist ein Kind, insgesamt sind das 36 Millionen. Mehr
  • Krise in Nicaragua: SOS-Jugendlicher in den Kopf geschossen

    12.06.2018 - Die Gewalt bei den Protesten in Nicaragua eskaliert: Bei den Auseinandersetzungen zwischen Regierung und Demonstranten sind bereits 138 Menschen gestorben. Ein junger Mann, der in einem SOS-Kinderdorf aufgewachsen ist, wurde durch einen Schuss in den Kopf schwer verletzt. Mehr
  • Menschenverachtende US-Migrationspolitik

    11.06.2018 - Sie werden deportiert oder ins Gefängnis gesteckt: An der Grenze zwischen Mexiko und den USA werden Kinder illegaler Einwanderer gewaltsam von ihren Eltern getrennt. Mehr
  • Benefizlauf: Jeden Tag ein Marathon

    05.06.2018 - Der Extremsportler John McGurk lief von Osnabrück nach London – durch fünf Länder, in vier Tagen. Der Spendenerlös geht an die SOS-Kinderdörfer weltweit. Mehr
  • Kolumbien: Venezolanische Flüchtlingskinder in Gefahr

    03.06.2018 - Gewalt, Hunger, Krankheiten: Flüchtlingsfamilien aus Venezuela sind im Nachbarland Kolumbien oft lebensbedrohenden Gefahren ausgesetzt. Vor allem Mädchen und Frauen werden häufig Opfer von sexuellen Übergriffen. Mehr
  • CEWE Photo Award geht in die nächste Runde

    30.05.2018 - Fotobegeisterte können mit ihrer Teilnahme am CEWE Photo Award etwas Gutes tun: Für jedes eingereichte Foto spendet CEWE 10 Cent an die SOS-Kinderdörfer weltweit. Mehr
  • Neues SOS-Kinderdorf auf Kreta

    28.05.2018 - Griechenland hat zwar den tiefsten Punkt der Finanzkrise überwunden, aber Arbeitslosigkeit und Armut sorgen weiterhin dafür, dass viele Griechen ihre Kinder nicht ausreichend versorgen können. Die SOS-Kinderdörfer weiten ihre Hilfe aus. Mehr
  • Perspektiven für Gambia beginnen bei Kindern und Jugendlichen

    22.05.2018 - Vor der internationalen Geberkonferenz für Gambia in Brüssel fordern die SOS-Kinderdörfer weltweit die Teilnehmer auf, eine ausreichende finanzielle Unterstützung für die Kinder und Jugendlichen im Land zu gewährleisten. Mehr