News

Ganz nah am Geschehen: Aktuelle Nachrichten informieren Sie über die weltweite Arbeit der SOS-Kinderdörfer. Unsere News halten Sie immer auf dem Laufenden.
Hier können Sie die News auf einen bestimmten Zeitraum begrenzen:
  • Kämpfe im Nordosten von Syrien: Dramatischer Appell

    18.10.2019 - Nachdem die Kämpfe im Nordosten von Syrien eskaliert sind, hat sich Elhadi Abdalla, Leiter der SOS-Kinderdörfer im Nahen Osten, mit einem dramatischen Appell an die Konfliktparteien gewandt. Mehr
  • Proteste in Haiti: Hilfsorganisationen massiv beeinträchtigt

    10.10.2019 - Die andauernden gewalttätigen Proteste gegen die Regierung in Haiti behindern die Arbeit von Hilfsorganisationen massiv. Auch die SOS-Kinderdörfer mussten bereits einige Hilfsprogramme vorübergehend schließen. Mehr
  • Kolumbien letzte Zuflucht für Venezuela-Flüchtlinge

    04.10.2019 - Die Krise in Venezuela wird zunehmend auch zur großen humanitären Herausforderung für Kolumbien. Bereits jetzt haben 1,9 Millionen Venezolaner in Kolumbien Zuflucht gesucht. Es ist eine der größten Migrationsbewegungen, die es je in der Region gab. Mehr
  • Hohe Geburtenrate verschärft die wirtschaftliche Not in Afrika

    24.09.2019 - In Afrika können Millionen Frauen ihr Recht auf Verhütung nicht wahrnehmen. Zudem werden viele junge Frauen nicht ausreichend aufgeklärt. Darauf weisen die SOS-Kinderdörfer zum Weltverhütungstag (26. September) hin. Mehr
  • Weltkindertag: Kinderarbeit an der Tagesordnung

    20.09.2019 - Weltweit müssen über 150 Millionen Kinder arbeiten, statt zur Schule zu gehen. Darauf weisen die SOS-Kinderdörfer weltweit zum Weltkindertag (20.9.) hin. Mehr
  • RiC TV strahlt zum Weltkindertag SOS-Filme aus

    Weltkindertag: SOS-Kinderfilme im TV

    18.09.2019 - Der Familiensender RiC TV strahlt zum Weltkindertag Kinderfilme über das Leben in den SOS-Kinderdörfern aus. Mehr
  • Indonesien: Gesetz schützt Mädchen vor Kinderehe

    18.09.2019 - Durchbruch im Kampf gegen die Kinderehe in Indonesien: Das indonesische Parlament hat jetzt beschlossen, das Mindestalter für Mädchen bei Eheschließung auf 19 Jahre zu erhöhen. Die SOS-Kinderdörfer setzen sich seit vielen Jahren in Indonesien gegen die Kinderehe ein. Mehr
  • Viele Flüchtlingskinder in Griechenland selbstmordgefährdet

    13.09.2019 - In Griechenland nimmt die Zahl der Flüchtlinge wieder zu. Die SOS-Kinderdörfer rechnen mit einer dramatischen Verschlechterung der Situation für die betroffenen Kinder. Mehr
  • Dengue-Fieber: Klimawandel führt zu dramatischer Ausbreitung

    05.09.2019 - In den letzten drei Monaten hat sich Dengue-Fieber weltweit dramatisch ausgebreitet. Besonders gefährdet sind kleine Kinder. Mehr
  • Krisengebiet Ostukraine "von der Welt vergessen"

    30.08.2019 - Dramatische Entwicklung in der Ostukraine: Während die Lage der Kinder und Familien durch den andauernden Konflikt mit Separatisten immer schlimmer wird, sind immer weniger Helfer vor. Die SOS-Kinderdörfer bleiben im Krisengebiet weiter aktiv. Mehr