Mexiko

Warum die SOS-Kinderdörfer in Mexiko helfen

Wie wir helfen

Familie

für

1.323

elternlose und Not leidende Kinder

SOS-Kinderdörfer

an

7

Standorten

Weitere Daten & Fakten

Helfen Sie Kindern in Not

Schenken Sie Not leidenden Kindern und Familien eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer.

Jetzt spenden Jetzt Pate werden

Warum die SOS-Kinderdörfer in Mexiko helfen

Gewalt, Armut und Bandenkriminalität werfen einen Schatten auf eines der facettenreichsten Länder der Welt. Nahezu die Hälfte der Bevölkerung in Mexiko lebt unter der Armutsgrenze, vor allem in den ländlichen Regionen, im Süden des Landes. Kinderarbeit ist eine der traurigen Begleiterscheinungen der immer größer werdenden Kluft zwischen Arm und Reich. Viele der jungen Menschen, die arbeiten müssen, um zu überleben, brechen frühzeitig die Schule ab. Zudem sind Kinder in Mexiko vermehrt häuslicher Gewalt ausgesetzt. Trotz eines neuen und erst kürzlich verabschiedeten Jugendschutzgesetzes werden Kinder noch zu oft Opfer von Missbrauch, auch innerhalb der Familie.

Weiter Lesen
AKTUELLES
19. Juni 2019 | NEWS

Kinder sterben in US-Abschiebehaft

Weiterlesen
18. März 2019 | NEWS

Häusliche Gewalt in Lateinamerika: Jeden Tag sterben 220...

Weiterlesen
09. November 2018 | NEWS

Migrantenkinder in Mittelamerika: Ausgebeutet...

Weiterlesen
Mehr Anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)