SOS-Kinderdorf Huancayo

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Zahlreiche indigene Bewohner der Hochlandregion sind vom Wirtschaftswachstum ihres Landes ausgeschlossen. Jugendliche unter 18 Jahren machen etwa 40 Prozent der Bevölkerung aus. Sie stellen die Zukunft des Landes dar, und dennoch sind zahlreiche junge Menschen nicht ausreichend versorgt, haben nicht genug zu essen und keinen Zugang zum Bildungssystem.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)